Satzung vom
08.08.2016

VISTA3
c/o Mobil in Deutschland e.V.
Elsenheimerstr. 45
80687 München
Email: info@vista3.de
Homepage: www.vista3.de

§1   Name und Sitz der positiven Bürgerinitiative
Die Bürgerinitiative führt den Namen „Verkehrs- und Bürgerinitiative 3. Startbahn JETZT“ oder kurz VISTA3.
Die Bürgerinitiative hat ihren Sitz in der Elsenheimerstr. 45, 80687 München.

§2   Zweck der Bürgerinitiative
Zweck der Bürgerinitiative ist
1. Aktivitäten, die den Bau und die Inbetriebnahme der 3. Start- und Landebahn am Flughafen München fördern und vorantreiben (z.B. Durchführung eines Bürgerbegehrens und daraus resultierend eines Bürgerentscheids)
2. die Erhaltung und Förderung der Mobilität aller Bürger und Passagiere
3. die Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit des Flughafen Münchens, der Stadt München und Bayerns auf langfristige Sicht.

§3   Erwerb der Mitgliedschaft
Mitglieder können alle geschäftsfähigen natürlichen und juristischen Personen werden, sofern diese nicht erkennbar Ziele verfolgen, die dem Zweck der Bürgerinitiative entgegenstehen. Minderjährige bedürfen der Zustimmung des Erziehungsberechtigten.
Die Aufnahme ist schriftlich bzw. online zu beantragen.
Die Aufnahme muss durch einen der Sprecher bestätigt werden.
§4   Mitgliedschaftsbeitrag
Die Mitgliedschaft ist kostenlos. Finanzielle Unterstützung von mindestens 3 Euro ist herzlich willkommen.

§5   Beendigung der Mitgliedschaft
Die Mitgliedschaft endet durch Tod, Streichung von der Mitgliederliste, Austritt aus der Initiative oder durch Auflösung der Initiative. Ein Austritt aus der Initiative kann jederzeit schriftlich oder per E-Mail an info@vista3.de erfolgen.
Wenn ein Mitglied schuldhaft in grober Weise die Interessen der Bürgerinitiative verletzt oder wenn das Mitglied schuldhaft seine sich aus dieser Satzung ergebenden Pflichten vernachlässigt, kann es durch Streichung von der Mitgliederliste ausgeschlossen werden. Dasselbe gilt, wenn eine Mitgliedschaft erworben wird, um dann gegen die Initiative zu arbeiten.

§6   Organe der Bürgerinitiative
Organe der Bürgerinitiative sind die Sprecher, ein Organisationsteam / Task Force und die Mitgliederversammlung.

§7   Beschlussfähigkeit
Die Mitgliederversammlung ist beschlussfähig, wenn mindestens vier Mitglieder der Initiative anwesend sind.

§8   Die Sprecher
Es gibt mindestens zwei, maximal fünf Sprecher der Bürgerinitiative.

§9   Wahl der Sprecher
Die Sprecher werden von der Mitgliederversammlung alle 3 Jahre gewählt.

§10 Das Organisationsteam / Task Force
Das Organisationsteam bzw. seine Mitglieder werden von den Sprechern berufen und können von Ihnen auch abberufen werden.

§11 Einberufung der Mitgliederversammlung
Mindestens einmal im Jahr soll eine ordentliche Mitgliederversammlung stattfinden, zu der schriftlich oder online eingeladen wird. Die Ladungsfrist beträgt mindestens eine Woche.

§12 Leitung der Mitgliederversammlung
Die Mitgliederversammlung wird von einem der Sprecher geleitet.

§13 Auflösung der Bürgerinitiative
Die Auflösung der Bürgerinitiative kann nur in einer Mitgliederversammlung mit einer Mehrheit von drei Viertel der abgegebenen gültigen Stimmen beschlossen werden.

München, 8. August 2016 – Gründungsdatum VISTA3